Notwendig
Statistiken
Externe Medien
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Ein Verein. Eine Familie. Eine Leidenschaft

Gaumenschmauß in Altenkrempe für Lübeck

Gaumenschmauß in Altenkrempe für Lübeck

Samstag, 28 August 2021
08:52 Uhr
Autor: admin

Gaumenschmauß in Altenkrempe für Lübeck
BCG Altenkrempe vs. Lübecker SC 0:13 (0:4)


Das erste Saisonspiel, das erste Punktspiel auf Großfeld. Eins war von Anfang an klar, wir wollten 3 Punkte mitnehmen. Unsere Vorbereitung war Perfekt.
Das Spiel wurde angepfiffen. Erstmal mussten wir ins Spiel hereinkommen, so dass noch nicht alles geklappt hat. Dennoch in der 5. Minute lief Lilly die Linie entlang, brachte eine schöne Flanke und
Lea köpfte zum 0:1. Jetzt hat man gemerkt, wir waren heiß.

In der 11. Minute klebte der Ball an Fenjas Fuß, durch einen gezielten Pass auf Lilly erhöhte Lilly dann zum 0:2. In unserem Passspiel wurde unsere Torhüterin Franzi immer wieder mit eingebunden. So dass wir uns neu stellen konnten. Nächste Situation in der 20. Minute, Fenja hat den Ball, Janne läuft mit, 2 gegen 1. Fenja spielt quer auf Janne, 0:3.
Demnach sollte unsere Vorlagengeberin auch mal belohnt werden und erhöhte in der 41. Minute auf 0:4, durch die Vorlage von Fiene. Zur Halbzeitpause steht es dann 0:4.

In der Kabine gab es dann lobende und nochmal motivierende Worte.
Wir wollten nachlegen und das taten wir. In sage und schreibe 5 Minuten schossen wir 3 Tore.
50. Minute netzte unsere Abwehrspielerin Pia ein durch Vorlage von Nike.
In der 52. Minute durch eine Vorlage von Fiene traf unsere Fenja.
Lotti hat den Ball in der 55. Minute passt auf Nike und sie erhöht auf 0:7.
Die Ansage war klar und deutlich, wir wollten mehr.
Weiteres Tor zum 0:8 fiel in der 62. Minute durch Fenja, Hattrick perfekt.
Keine 5 Minuten später traf unsere Lea, die den Budenzauber in der 5. Minute eingeleitet hat, 0:9.
Nun folgt in der 73. Minute ein Mega Solo unserer Fiene. Spielt 1,2,3 Gegner aus, passt dann auf Leo, nun ist es zweistellig, 0:10.

Weitere Tore in der 78. Minute durch Lotti, Vorlage von Leo.

 

86. Minute Lilly, Vorlage Fiene.
88. Minute Marie, Vorlage Fiene.

Der Sieg, auch in dieser Höhe (0:13), geht verdient an uns.

Fazit: Konditionell überlegen, Spielerisch überlegen, Läuferisch überlegen.
Dennoch gab es noch einige die wir in Zukunft noch verbessern müssen.

Mit dabei waren:
Franzi, Pia, Hanna, Franka, Jasmin, Fiene, Lea, Leo, Fenja, Lilly, Janne, Nike, Lotti, Joelina, Marie und Bente.

Da wir eine zu viel waren, geht auch nochmal ein großes Danke schön an Bente, die Freiwillig gesagt hat, das Sie nicht eingesetzt werden möchte, sondern nur wenn sich jemand beim Aufwärmen Verletzen sollte.

Wir freuen uns nun auf das nächste Spiel am nächsten Samstag, 04.09.21 um 14 Uhr gegen BSG Eutin.

Allen nun noch ein schönes Wochenende, und danke für das Lesen unseres Spielberichtes.

6. Spieltag